VERSIEGELN

VERSIEGELN

VERSIEGELN
Versiegelungstechniken:

 

  • Wasserlacke, Kunstharze, Öle (in den verschiedensten Farben)
  • Wachse (Hersteller: Berger-Seidle und Livos)

 

Versiegelungszubehör:

 

Werkzeugreiniger, Spachteln, Lack- und Wasserrollen, Fußbodenpflegeprodukte, Heizkörperrosetten aus Holz u.v.m.

 

 

Die Entscheidung für die beste Oberflächenbehandlung ist keine Leichte. Die optimale Lösung hängt von verschiedenen individuellen Faktoren ab.

Hier einige Fakten:

 

Öl, bzw. Hartwachsöl:

Das Ölen ist für alle unbehandelten oder geschliffenen Holzböden ein gängiges Verfahren. Durch das Ölen sättigt sich die Holzfaser und bildet keine Schicht auf der Oberfläche. Es entsteht eine schmutz- und wasserabweisende Oberfläche. Das Holz kann weiterhin atmen, wird widerstandsfähig und lässt sich je nach Beanspruchung einfach pflegen und nachbehandeln (auch punktuell). Diese Variante ist die natürlichste und ökologischste der Oberflächenbehandlungen.

Bei den Ölen bieten wir Ihnen Produkte von Berger-Seidle, NATURAL und Livos an.

 

wasserbasierte Lacke:

Lack versiegelt den Boden und bildet eine strapazierfähige, geschlossene Schicht. Ein lackierter Boden läßt sich bequem pflegen und eignet sich am besten für stark genutzte Flächen. Der Lack ist leicht zu verarbeiten und schadstoff- und lösemittelarm.

Hier bieten wir Ihnen Produkte von Berger-Seidle an.